MDK – Prüfungen  und OPS Kodierung in der Psychiatrie

Zielgruppe für das Seminar:

Leitungen und Entscheidungsträger der Patientenverwaltung- und des Managements, des Abrechnungs- und Forderungsmanagements, des Finanz- und Rechnungswesen, MedizincontrollerInnen, die auf Grund der Einführung eines Pauschalierten Entgeltsystems in der Psychiatrie tätig sein werden/sind, interessierte Chef- und OberärztInnen,

Ziele des Seminars:

Unser Seminar zu soll Ihnen die rechtlichen Grundlagen vermitteln und zeigt Ihnen praxisnahe Beispiele für den Umgang mit den Krankenkassen und dem MDK auf. Sie erhalten einen Überblick über die Rechtsgrundlagen und der Rechtsprechungen. Wie kann die OPS Leistungserfassung auch im Hinblick auf die Einführung eines pauschalierten Entgeltsystems für die Psychiatrie bewältig werden? Wie ist der aktuelle Stand auf Bundesebene?

Inhalte des Seminars:

  • MDK Prüfungen
  • BSG Urteile im Ãœberblick
  • Dokumentation und Datenschutz
  • Welche Vorkehrungen können im Hinblick auf das pauschalierte Entgeltsystem in der Psychiatrie ab 2013 getroffen werden?
  • OPS Leistungserfassung

Termine in Planung